Dr. Jung & Partner Anlegerforum 2013

  • images/stories/2013/slider2013/16forum00.jpg
  • images/stories/2013/slider2013/16forum01.jpg
  • images/stories/2013/slider2013/16forum02.jpg
  • images/stories/2013/slider2013/16forum03.jpg
  • images/stories/2013/slider2013/16forum04.jpg
  • images/stories/2013/slider2013/16forum05.jpg
  • images/stories/2013/slider2013/16forum06.jpg
  • images/stories/2013/slider2013/16forum07.jpg
  • images/stories/2013/slider2013/16forum08.jpg
  • images/stories/2013/slider2013/16forum09.jpg

16. Anlegerforum mit großer Messe am 13. September in der ESKARA

Sehr geehrte Anlegerin, sehr geehrter Anleger,

liebe Freunde unseres Hauses,

es war einmal … So denken inzwischen viele Bundesbürger wenn es um ihr Geld geht: Auskömmliche Zinsen, Stabilität und Sicherheit erinnern dabei an ein Märchen vergangener Tage. Was sind die Ursachen der Nullrunden für Sparer und Anleger. Welche Auswege gibt es?

Zu diesem Thema veranstalteten wir am Freitag, den 13. September 2013 in die Essenbacher Sport- und Kulturarena (ESKARA) unser 16. Anlegerforum mit Anlegermesse.

 

Rund 300 Besucher holten sich erstklassige Informationen, führten persönliche Gespräche mit Vertretern namhafter Gesellschaften, genossen das exquisite Catering des Augustlhofes und tanzten zur Musik der Partyband "Red Roses". Einen Nachbericht der Landshuter Zeitung finden Sie hier.

 

Mit besten Grüßen

das Team der Dr. Jung & Partner Generalrepräsentanz

 

» Nachbericht 16. Anlegerforum der Landshuter Zeitung